Rieter

Drucken

Hochleistungszange

Hochleistungszange

Hochleistungszange

Für Kämmaschinen der letzten Generation ist die Rieter Hochleistungszange Standardausstattung.

Während jedes Kämmzyklus beschleunigt die Zange extrem schnell, teilweise aus dem Resultat des verringerten Zangengewichts. Die kurze Klemmdistanz (Distanz zwischen Speisewalze und Abreisswalze) ermöglicht eine Einsparung bis zu 3 % an Rohstoffmaterial. Die exzellente Zangenkraft erlaubt eine höhere Wattenvorlage bis 80 ktex. Die optimierte Zangengeometrie gewährleistet eine sichere Faserführung über die gesamte Zangenbreite bis in die Randzonen.

Anwendung

Um eine Produktionssteigerung durch Umrüsten auf Rieter Hochleistungszangen zu erreichen, sollen bereits Kämmereivorbereitunsmaschinen der neuen Generation vorhanden oder ein Zukauf von solchen in Kürze geplant sein.

Die Rohstoffeinsparung hingegen ist vom Einsatz einer alten oder neuen Kämmereivorbereitung unabhängig.

Highlights

  • Verbesserte Zangengeometrie und somit bessere Faserführung
  • Erhöhte Zangenschliesskraft
  • Höheres Rückhaltevermögen der Fasern durch das Speisemuldenblech
  • Bessere Faserselektierung, d. h. verbesserte Trennung von kurzen und langen Fasern

Vorteile

  • Höhere Produktivität in der Kämmerei
  • Kürzeste Amortisationszeit
  • Bessere Garnqualität (weniger Nissen, Dickstellen) bei gleicher Auskämmhöhe %

Absaugröhrchen ECOrized

Nachhaltig Geld sparen beim Ringspinnen.
 mehr

News

Keine Nachrichten in dieser Ansicht.