Rieter

Drucken

Auflösewalzen (vollautomatisch)

DN-Beschichtung für Auflösewalzen

DN-Beschichtung für Auflösewalzen

Das System des Rotorspinnens beruht auf der vollständigen Auflösung des Vorlagebandes vor der Garnerzeugung im Rotor. Dabei ist eine schonende Faserbehandlung mit gleichzeitig besten Schmutzausscheidungseffekten bei Naturfasern von entscheidender Bedeutung.

Technische Daten und Empfehlungen

Auszug aus Tabelle Auflösewalzen

Auszug aus Tabelle Auflösewalzen

Die mehrteiligen Rieter Auflösewalzen bieten schonenden Faser Transport, geringe Anzahl von Fadenbrüchen, perfekte Öffnung und damit effiziente Reinigung des Vorlagebandes.

Das Rieter Wechselsystem ermöglicht den raschen Austausch von abgenutzten Auflösewalzen. Die Garniturwalze ist mit 3 Schrauben an der Aufnahme mit dem dauerhaften Präzisionslager befestigt.

 Download Tabelle Auflösewalzen (English/PDF/64 KB)

Die folgenden Baugruppen sind lieferbar:

  • Die komplette Auflösewalze mit Lager
  • Der Auflösewalzenkörper zum Aufpressen auf vorhandene Lager
  • Die Garniturwalze als Austauschteil

Ihr Vorteil: Sie können die Aufnahme mit dem eingepressten Lager weiterverwenden und ersetzen nur die Teile, die tatsächlich abgenutzt sind.

Absaugröhrchen ECOrized

Nachhaltig Geld sparen beim Ringspinnen.
 mehr

News

Keine Nachrichten in dieser Ansicht.