Rieter

Drucken

Drehteller CLEANcoil

CLEANcoil - Bandablage ohne Avivage-Ablagerungen

CLEANcoil - Bandablage ohne Avivage-Ablagerungen

CLEANcoil löst das Problem von Avivage-Ablagerungen bei Chemiefasern auf der Unterseite des Drehtellers durch die patentierte Wabenstruktur.

Bei Verarbeitung von Chemiefasern und Mischungen sind teilweise Avivage-Ablagerungen an der Unterseite des Drehtellers bekannt. Die Folgen sind verschobene Bandlagen oder häufige Reinigungsarbeiten. Der neue Drehteller CLEANcoil löst das Problem mit einer patentierten Wabenstruktur an der Unterseite des Drehtellers, welche erstmalig in der Textilindustrie zur Anwendung kommt.

Anwendung

Der neue Drehteller CLEANcoil ist in allen gängigen Versionen für Rieter Strecken lieferbar - Sonderanfertigungen sind möglich.

Highlights

Patentierte Wabenstruktur

Patentierte Wabenstruktur

Bei Polyesterverarbeitung kann der Reinigungszyklus je nach Avivagetyp und -menge von 2-3 Stunden auf einen bis sieben Tage verlängert werden. Der neue Drehteller CLEANcoil gewährleistet auch bei kritischen Chemiefasertypen zufriedenstellende Kannenfüllmengen, eine sauber geordnete Bandablage und damit einen störungsfreien Lauf der Bänder im Folgeprozess.

Der im Drehteller befindliche Bandkanal hat annähernd die Form einer Spirale und ist damit der natürlichen Bandbewegung angepasst. Mit dem spiralförmigen Bandkanal wird die Reibung des Bandes minimiert. Dadurch wird das Streckenband nach der Bandbildung nicht mehr verformt und es werden Fehlverzüge vermieden.

Faserabspleisungen, die zu Ablagerungen im Bandkanal und in den Ablagekannen führen, werden durch die optimale Bandführung wesentlich reduziert. Zudem sind, materialbedingt, hohe Liefergeschwindigkeiten der Strecke aus technologischer Sicht ohne Qualitätsverlust möglich.

Die Wabenstruktur garantiert:

  • saubere Bandablage
  • erweiterte Reinigungszyklen
  • höhere Kannenkapazität
  • problemloser Bandlauf in den weiterverarbeitenden Prozessen
  • Vermeidung von inkorrekten Verzügen bei kritischen Chemiefasern und ihre Mischungen

Vorteile

CLEANcoil mit spiralförmigen Bandkanal

CLEANcoil mit spiralförmigen Bandkanal

  • Neuer innovativer Drehteller mit patentierter Wabenstruktur
  • Vermeidet Avivage-Ablagerungen bei Chemiefasern
  • Erweiterte Reinigungsintervalle und damit längere Betriebszeit bis zur nächsten Reinigung
  • Höhere Kannenfüllmenge durch sauber geordnete Bandablage möglich
  • Konstante und strukturierte Bandablage für einen störungsfreien Lauf der Bänder im Folgeprozess
  • Hohe Liefergeschwindigkeiten

Absaugröhrchen ECOrized

Nachhaltig Geld sparen beim Ringspinnen.
 mehr

News

Keine Nachrichten in dieser Ansicht.