Rieter

Drucken

14.07.2017 - Com4®-Garnseminar 2017: kompaktes Wissen über Garne

Am 5. und 6. Oktober findet in Winterthur (Schweiz) das Com4®-Garnseminar 2017 statt. Im Seminar vermitteln Experten von Rieter und Uster Technologies AG Wissen für den textilen Alltag von Garnhändlern und Weiterverarbeitern. Im Mittelpunkt stehen die Eigenschaften der Garne und deren Einfluss auf die Stoffe.

Com4® yarn seminar 2016

Garn entscheidet über die Eigenschaften eines Stoffes. Wer das am besten geeignete Garn wählen möchte, benötigt das entsprechende Wissen. Im Com4®-Garnseminar 2017 vermitteln Experten von Rieter und USTER daher das notwendige textile Know-how und geben Einblicke in die Welt der Garne und Stoffe.

Attraktives Expertenwissen

Rieter bietet den Seminar-Teilnehmenden die Gelegenheit, die vier verschiedenen Spinntechnologien nicht nur anzuschauen, sondern quasi auch zu erleben. Die damit gesponnenen Garne unterscheiden sich deutlich in ihrer Struktur; die Unterschiede spiegeln sich auch im Stoff wider. Diese Zusammenhänge werden den Teilnehmenden klar, wenn sie die Muster anfassen und miteinander vergleichen.

Qualitätsdaten verstehen

Beim Kauf von Garnen ist es wichtig, die entscheidenden Qualitätsdaten zu kennen und zu verstehen. Ein Fachmann von USTER zeigt diese auf und hilft beim Interpretieren. Als führender Hersteller textiler Prüfgeräte verfügt das Schweizer Unternehmen über umfangreiches Wissen und bietet Hilfsmittel zum Erstellen von textilen Qualitätsprofilen an.

Anmeldung

Das Com4®-Garnseminar findet in englischer Sprache statt. Anmeldungen sind möglich bis zum 08.September 2017 unter: www.rieter.com/index.php

Auch in China und Indien führt Rieter Com4®-Garnseminare durch. Weitere Informationen können angefordert werden unter: www.rieter.com/index.php

Bild herunterladen

Com4® yarn seminar 2016
(JPG/CMYK/238 KB) (rechte Maustaste, speichern unter...)

Com4® in Kürze

Die Com4®-Garne erfüllen höchste Ansprüche. Ihre konstant gute Qualität sichert die Konkurrenzfähigkeit in einem dynamischen Markt. Dank ausgereifter Technologien erreicht die Garnproduktion der Rieter-Ring-, Kompakt-, Rotor- und Luftspinnmaschinen eine hohe Effizienz und realisiert eine hervorragende Garnqualität. In der Weiterverarbeitung und im Endprodukt zeigen sich die Vorteile beispielsweise in geringem Faserflug, hoher Festigkeit und exzellenten Pilling-Werten. Die Familie der Com4®-Garne besteht aus Com4®ring, Com4®compact, Com4®rotor und Com4®jet.

Über Rieter

Rieter ist der weltweit führende Anbieter von Systemen für die Kurzstapelfaser-Spinnerei. Das Unternehmen mit Sitz in Winterthur (Schweiz) entwickelt und fertigt Maschinen, Systeme und Komponenten für die Verarbeitung von Naturfasern und synthetischen Fasern sowie deren Mischungen zu Garnen. Rieter ist der einzige Anbieter weltweit, der sowohl die Prozesse für Spinnereivorbereitung als auch sämtliche vier am Markt etablierten Endspinnverfahren abdeckt. Das Unternehmen ist mit 15 Produktionsstandorten in neun Ländern vertreten und beschäftigt weltweit rund 5 020 Mitarbeitende, davon etwa 20% in der Schweiz. Rieter ist an der SIX Swiss Exchange unter dem Tickersymbol RIEN kotiert. www.rieter.com

News abonnieren

 Abonnieren von Rieter 
Pressemitteilungen und News zu Produkten und Dienstleistungen.

Kontakt Fachpresse

Selma Wobben
Marketing Rieter Machines & Systems
Rieter Machine Works Ltd.
Klosterstrasse 20
CH - 8406 Winterthur
T +41 52 208 76 38
F +41 52 208 80 61
 machines@rieter.com