Rieter

Drucken

Rieter Award - Eine internationale Auszeichnung für zukünftige Fachleute

Rieter schuf den "Rieter Award" um die textile Ausbildung zu unterstützen in ihrem Bemühen talentierte Nachwuchskräfte anzuziehen. Zusätzlich soll der Award ein globales Netzwerk schaffen zwischen Studenten, Universitäten, Instituten und Rieter.

Der Grund warum

Der heutige technische- und technologische Fortschritt ist atemberaubend und das Tempo beschleunigt sich ständig. Grosse Veränderungen sind im Gange und neue Gebiete wie die Automatisierung und die Elektronik öffnen sich. Die Beschäftigten in der Industrie müssen sich anpassen und lernen. Der Bedarf für eine bessere und höhere Ausbildung gewinnt an Bedeutung.

Um diese Entwicklung anzuerkennen, hat Rieter den „Rieter Award“ erschaffen. Sein Hauptziel ist, die Textil-Ausbildungseinrichtungen in ihren Bemühungen um die Ausbildung und das Fördern junger Leute zu unterstützen.

Weiter möchte diese Auszeichnung eine globale Kommunikation zwischen den Studenten, den Institutionen und Rieter schaffen.

Auszeichnung für die weltweit besten Textilstudenten

Die Kandidaten für die Auszeichnung sind Studenten der Textiltechnologie und insbesondere der Garnproduktion, Nonwovens, technische Textilien, Filamentproduktion oder Fertigung, auch Studenten, die an einem Thema innerhalb der Rieter-Produkte und Dienstleistungen umfassenden Gebiete arbeiten.

Die Selektion der Kandidaten liegt bei den Instituten. Die Auszeichnung wird für eine hervorragende Diplomarbeit an eine Studentin oder einen Studenten verliehen, der fliessend Englisch spricht und von zielstrebiger Persönlichkeit ist.

Sämtliche Universitäten und Hochschulabschlussverleihende Institutionen, die eine umfassende Ausbildung in Textil- oder anverwandten Gebieten anbieten, qualifizieren sich für den „Rieter Award“.

Was es beinhaltet

Die Auszeichnung schliesst einen einwöchigen Besuch in der Schweiz ein, um Rieter und die Schweiz besser kennen zu lernen.

Mittelpunkt ist der Besuch bei Rieter. Die Gewinner werden durch die Fabrik geführt und sehen Präsentationen über die Produkte und Dienstleistungen. Sie lernen die Rieter Geschäftsleitung und Produktespezialisten kennen. Noch dazu kommen eine geführte Reise durch die Schweizer Landschaft und ein Besuch bei Textilspinnereien und auch verschiedene Touristenattraktionen.   

Weiter wird der “Rieter Award” in einer feierlichen Zeremonie übergeben, die im Heimatland des Empfängers stattfindet, entweder an dessen Universität oder bei einem speziellen Symposium von Rieter.