Rieter

Drucken

Automatisierte Luftspinnmaschine J 26 - Wirtschaftliche Garnproduktion mit einer flexiblen Maschine

Die vollautomatische, doppelseitige Luftspinnmaschine J 26 mit 200 Spinneinheiten, 6 Robotern und einer Liefergeschwindigkeit von 500 m/min sichert eine wirtschaftliche und flexible Produktion. Der P 26 Polyester-Aufsatz stellt lange Laufintervalle ohne manuelle Reinigungsmassnahmen beim Spinnen von 100 % Polyester sicher. Die hohe Leistung wird durch das Vorbereitungssystem für den Ansetzer und reduzierter Zykluszeit unterstützt. Die Spuleinheit ermöglicht einen optimalen Spulenaufbau und dadurch höhere Spulengewichte. Technologische Innovationen und angepasste Einstellungen gewährleisten die Produktion von weichen Com4®jet Garnen.

Wirtschaftlichkeit

  • 200 Spinneinheiten, die Liefergeschwindigkeit von 500 m/min und die Automatisierung der Spinneinheiten mit kurzer Anspinnzeit sichern einen Produktionsprozess mit höchster Wirtschaftlichkeit.
  • Das beidseitige Maschinenkonzept mit den Kannen unter der Maschine spart bis zu 60 % Platz und reduziert die Betriebskosten der Spinnerei.
  • Die P 26 Zusatzeinrichtung sichert lange Produktionszyklen beim Spinnen von 100 % Polyester auf der J 26. Die Technologiekomponenten werden automatisch saubergehalten und gewähren somit lange Laufzeiten.

Qualität

  • Der bewährte Rieter Garnreiniger Q 10A ist nun in die J 26 integriert. Es stehen alle grundlegenden Funktionen sowie spezielle Überwachungskanäle zur Verfügung. Der Q 10A garantiert beste Garnqualität für den Weiterverarbeitungsprozess.
  • Die einzigartige Com4®jet Garnstruktur sorgt für Vorteile in der Weiterverarbeitung und im Stoff. Technologische Innovationen ermöglichen eine Anpassung hinsichtlich der Weichheit der Stoffe.
  • Das automatische Ansetzersystem nutzt das bewährte Prinzip der progressiven Faserzufuhr (PFF), um garngleiche Ansetzer mit hoher Festigkeit zu produzieren, welche in der Fläche nicht erkennbar sind.

Flexibilität

  • Unabhängige Maschinenseiten für unterschiedliche Einstellungen aller Parameter sowie eine getrennte Hülsenversorgung ermöglichen die gleichzeitige Produktion von zwei unterschiedlichen Artikeln.
  • Der Anwendungsbereich der Maschine reicht von 100 % Polyester, gekämmter Baumwolle über Cellulosefasern, Mikrofasern bis zu unterschiedlichen Mischungen von Chemiefasern im Garnfeinheitsbereich Ne 20 bis Ne 70.
  • Die Option „vorbereitet für 6 Roboter“ für eine Maschine mit 200 Spinneinheiten und 4 Robotern stellt Flexibilität für zukünftige Verwendung und höhere Produktionsgeschwindigkeiten bereit.

News

Keine Nachrichten in dieser Ansicht.