Rieter

Drucken

Energiesparend und flexibel bei höchster Produktion und Garnqualität

Rieter Innovationen sorgen laufend für neue Impulse in der Ringspinntechnologie. Lange Maschinen gepaart mit effizienten Lösungen reduzieren den Energieverbrauch und die Produktionskosten. Modulare Maschinenkonzepte erhöhen die Flexibilität bezüglich Garnfeinheiten und deren Anwendungen wie z.B. die integrierte Effektgarnvorrichtung. Dank unterwindfreiem Doffen, höchster Prozesssicherheit und kurzen Doffzeiten hat sich der Rieter-Doffer als technischer Marktführer etabliert.

Schlüsselprodukte

Ringspinnmaschine G 36

  • Mit dem Absaugröhrchen ECOrized konnte der Energieverbrauch der G 36 Ringspinnmaschine um bis zu 10 % reduziert werden.
  • SERVOgrip, die Rieter Innovation für echtes, unterwindefreies Doffen, eliminiert Unterwindefäden, reduziert den Faserflug deutlich und sichert so zuverlässiges und schnelles Doffen.
  • Längere Maschinen mit bis zu 1 824 Spindeln reduzieren die Produktionskosten pro Kilogramm Garn, sowie die Gebäude- und Klimakosten und verbessern dadurch die Wirtschaftlichkeit.

Ringspinnmaschine G 32

  • Kosteneffiziente Lösungen reduzieren die Investitionskosten pro Kilogramm Garn und erhöhen so die Wirtschaftlichkeit im Ringspinnen.
  • SERVOgrip, die Rieter Innovation für echtes, unterwindefreies Doffen, eliminiert Unterwindefäden und reduziert den Faserflug bei den Ringspinnmaschinen deutlich.
  • Die G 32 Ringspinnmaschine ist bis 1 824 Spindeln lang und modular aufgebaut. Dadurch reduzieren sich die Maschinen-, Gebäude- und Klimakosten.

News

Keine Nachrichten in dieser Ansicht.