Rieter

Ein weltweit führender Anbieter von Textilmaschinen und -komponenten für die Kurzstapelfaser-Spinnerei

Ein weltweit führender Anbieter von Textilmaschinen und -komponenten für die Kurzstapelfaser-Spinnerei

Der globale Anbieter von Komponenten für alle Spinnerei-Prozesse

Yarns that follow fashion

Rieter bietet attraktive Positionen rund um den Globus an

Drucken

29.04.2009 - Generalversammlung der Rieter Holding AG

Winterthur – Die Aktionäre der Rieter Holding AG wählten an der ordentlichen Generalversammlung vom 29. April 2009 Michael Pieper, This E. Schneider, Hans-Peter Schwald und Peter Spuhler für eine Amtsdauer von drei Jahren neu in den Verwaltungsrat. Die Versammlung bestätigte zudem das Mandat von Dr. Jakob Baer für weitere drei Jahre.

An der Generalversammlung der Rieter Holding AG nahmen 1184 Aktionärinnen und Aktionäre teil. Sie genehmigten sämtliche Anträge des Verwaltungsrats, so auch den Jahresbericht, die Jahresrechnung, die Konzernrechnung 2008 und die Entlastung von Verwaltungsrat und Konzernleitung für die Tätigkeit im Geschäftsjahr 2008.

Die Versammlung wählte Dr. Jakob Baer für eine weitere Amtsdauer in den Verwaltungsrat. Zudem wurden Michael Pieper, This E. Schneider, Hans-Peter Schwald und Peter Spuhler neu in den Verwaltungsrat gewählt. Die Verwaltungsratsmitglieder Dr. Ulrich Dätwyler, Dr. Rainer Hahn und Dr. Peter Wirth treten per 29. April zurück.

Verwaltungsrat beschliesst Konditionen für Aktionärsoptionen

Bereits vor der Generalversammlung hat der Verwaltungsrat in seiner Sitzung vom 29. April 2009 die Konditionen für die Aktionärsoptionen beschlossen, die dann am Schluss der GV und damit nach Börsenschluss bekannt gegeben wurden. Anstelle einer Dividendenauszahlung werden den Aktionären Optionsrechte zugeteilt. Jeder Aktionär, der am 5. Mai 2009 Aktien von Rieter hält, erhält die Möglichkeit, Rieter-Aktien zu attraktiven Bedingungen zu beziehen. Die Ausübungsbedingungen wurden vom Verwaltungsrat wie folgt festgelegt:

  • Jeder Namenaktie wird unentgeltlich eine Aktionärsoption zugeteilt
  • 11 Aktionärsoptionen berechtigen, eine Aktie zu einem Vorzugspreis zu beziehen
  • Der Preis einer neuen Aktie beträgt 120 CHF (dies entspricht einem Abschlag von etwas mehr als 30% gegenüber dem Schlusskurs vom 28. April 2009: 172.6 CHF)
  • Die Ausübungsfrist beginnt am 5. Mai 2009 und endet am 29. Mai 2009, 12.00 Uhr
  • Die Aktionärsoptionen werden an der SIX Swiss Exchange kotiert und gehandelt

 
Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an:

Rieter Holding AG
Investor Relations
Urs Leinhäuser
Chief Financial Officer
T +41 52 208 79 55
F +41 52 208 70 60
 investor@rieter.ch

Rieter Management AG
Media Relations

Peter Grädel
Head Corporate Communications

T +41 52 208 70 12

F +41 52 208 72 73
 media@rieter.com