Ersatzteile

Original Ersatzteile für alle Rieter-Maschinen: von alten Maschinentypen bis zur neuesten Maschinengeneration, und das über den kompletten Lebenszyklus hinweg.
  1. Kompromisslos höchste Qualitätsstandards
  2. Schnelle Lieferung aus dem Zentral- bzw. Regionallager
  3. Über 14.5 Millionen Teile direkt ab Lager verfügbar
  4. Verfügbarkeit für das gesamte Maschinenspektrum

Entdecken Sie original Ersatzteile für alle Kurzstapel-Spinnereimaschinen: von der Faseraufbereitung bis zum Endspinnen.


 

Faservorbereitung

Taumelscheibe

Die Abtragwalze besteht aus 39 Scheiben, die auf ein nahtloses Präzisionsrohr geschweisst sind. Sie wird in allen aktuellen UNIflocs verwendet und ist auch für Aufrüstungen verfügbar.

Kundennutzen

  • Hohe Robustheit
  • Längere Lebensdauer
  • Verbessertes Laufverhalten, denn zwischen Rostmessern und Zähnen verfängt sich weniger Material
  • Geringere Vibrationen durch erhöhte Präzision und helixförmigen Aufbau der Taumelscheiben

Nadellattentuch

Das Nadellattentuch trägt von allen Lagen gleichzeitig Flocken ab. Sein verbessertes Design und die optimalen Nadelpositionen ermöglichen eine intensive und schonende Öffnung des Rohstoffs. Durch die hochwertige Verstärkung der Riemen ist das Nadellattentuch verschleissfest. Die Spezialverbindungen und die Aluminiumschienen sorgen für eine hohe Standzeit.

Kundennutzen

  • Schonende Öffnung von Rohstoff
  • Prozesssteuerung durch verbessertes Design
  • Lange Standzeit und hohe Stabilität

Spinnereivorbereitung

Kämmzange

Rieter-Kämmzangen sind exakt auf die Kämmmaschinen abgestimmt und gewährleisten eine störungsfreie Verarbeitung von Wattengewichten von bis zu 80 g/m. Die hochpräzise Klemmung des Wickels in Kombination mit den optimierten Bewegungsabläufen der Rund- und Fixkämme gewährleistet im kompletten Anwendungsgebiet eine ideale Kämmung.

Kundennutzen

  • Um 15% höherer Durchsatz im Vergleich zu Kämmzangen anderer Hersteller
  • Kontrollierte Verarbeitung von Wattengewichten von bis zu 80 g/m möglich
  • Um bis zu 2% niedrigerer Kämmlingsgehalt im Vergleich zu älteren Kämmzangen anderer Hersteller
  • 1% bis 2% Rohstoffersparnis von guten Fasern

Druckstab mit Clip-Befestigung

Der Druckstab im Streckwerk der Kämmmaschine ist ein wichtiges Teil für den Faserlauf. Er hilft dabei, die Gleichmässigkeit der gekämmten Bänder zu erhöhen, indem er ermöglicht, auch kürzere Fasern genau zu führen. Dank seiner Clip-Befestigung lässt sich der Rieter-Druckstab schnell montieren und entfernen.

Kundennutzen

  • Kürzere Maschinenstillstandszeiten
  • Einfache Handhabung
  • Druckstab kann ohne Werkzeug entfernt und montiert werden

CLEANcoil

Der CLEANcoil ist ein innovativer Drehteller mit patentierter Wabenstruktur. Er verhindert Avivage-Ablagerungen auf der Unterseite des Drehtellers durch Synthetikfasern. Es sind zwei Versionen verfügbar: der CLEANcoil für alle Anwendungen und der CLEANcoil-PES für 100% Synthetikfasern.

Kundennutzen

  • Verlängerte Reinigungsintervalle und dadurch längere Betriebszeit
  • Höhere Kannenkapazität durch ordentliche Bandablage
  • Verlängerung des Reinigungszyklus von 100% bis 800%, je nach verwendeter Polyesterfaser

Ringspinnen

Ri-Q-Cots

Die hochwertigen Ri-Q-Cot-Bezüge ermöglichen ausgezeichnete Garnqualität und konsistente Leistung über die gesamte Lebensdauer. Die Schleifeigenschaften der Bezüge sind vorteilhaft. Das heisst, dass die «Shore»-Härte auch nach dem Schleifen beibehalten wird. Dies sorgt für störungsfreien Betrieb über einen langen Zeitraum. 

Kundennutzen

  • Hervorragende Laufeigenschaften
  • Lange Standzeit
  • Originalteile für Rieter-Maschinen

Ri-Q-Bridge

Als Schlüsselkomponente der Verzugszone erzielt die Ri-Q-Bridge die beste Garnqualität, indem sie den Faserlauf zwischen den Riemen und die Bewegung der Riemen verbessert, was zu einem besseren CV%-Wert führt.

Kundennutzen

  • Verbesserung der Garnqualität
  • Sehr stabiles Laufverhalten
  • Chemiefaserpaket verfügbar

Ri-Q-Aprons

Ri-Q-Apron-Riemen stehen für lange Standzeiten und hervorragende Qualität. Sie sind auch unter extremen Bedingungen verschleissfest, was zu einer längeren Lebensdauer führt. Ri-Q-Aprons zeichnen sich auch durch ihre Flexibilität aus, dank der sie konsistente Qualität über längere Zeiten ermöglichen. Rieter bietet eine grosse Bandbreite verschiedener Ri-Q-Aprons für alle Rohstoffe und Garnfeinheiten an, um selbst strikteste Anforderungen zu erfüllen.

Kundennutzen

  • Hohes Laufverhalten
  • Lange Lebensdauer

Unterwalzen

Dank ihres Durchmessers von 30 mm (statt der herkömmlichen 27 mm) wirken Rieter-Unterwalzen der Bildung von Faserwickeln entgegen, insbesondere bei langen Fasern.

Kundennutzen

  • Weniger Bildung von Faserwickeln
  • Höhere Produktivität
  • Hohe Präzision

Luftleitelemente

Durch den präzisen und konstanten Luftstrom mit den Saugeinsätzen «Bright» und «Bright-Twin» werden die Fasern optimal in den Faserverband eingebunden. Der verbesserte Luftstrom verhindert die Ablagerung von Staub und Faserpartikeln. Das sorgt zu jeder Zeit für voll kompaktiertes Garn.

Kundennutzen

  • Flexibilität, unabhängig vom gesponnenen Rohstoff

Kompaktspinnen

Ri-Q-Clip

Der Ri-Q-Clip reduziert die Reibung zwischen Unterriemchen und Spannbügel. Daraus resultieren bis zu 30% weniger Dick-/Dünnstellen im Garn, eine kostengünstige Verlängerung der Haltbarkeit des Unterriemchens, ein besserer Nutzeffekt der Maschine und eine verbesserte Garnqualität.  

 

Kundennutzen

  • Lange Haltbarkeit
  • Bis zu 30% weniger Dick- und Dünnstellen

 

Saugtrommelsystem

Das Saugtrommelsystem ist das einzige Kompaktiersystem, das ohne aufwendige Wartungs- und Reinigungsarbeiten einen hohen Maschinennutzeffekt bietet. Es sind zwei verschiedene Saugtrommeln verfügbar: eine mit gerillter und eine mit glatter Oberfläche. Die Auswahl der verschiedenen Saugtrommeln hängt von der produzierten Garnfeinheit ab.

Kundennutzen

  • Hoher Maschinennutzeffekt
  • Weniger Wartung erforderlich

Rotorspinnnen

Auflösewalzen

Rieter bietet eine grosse Bandbreite an Auflösewalzen für das halb- und vollautomatische Rotorspinnen an. Alle Auflösewalzen wurden mit Blick auf leichten und schnellen Austausch abgenutzter Walzen entwickelt. Die für vollautomatische Auflösewalzen verfügbare Clip-Technologie ist patentiert.

Kundennutzen

  • Erheblich niedrigere Wartungszeit
  • Geringere Wartungskosten
  • Kürzere Stillstandszeit

Rotoren

Egal ob für halb- oder vollautomatisches Rotorspinnen: Rieter bietet Rotoren für alle Maschinengenerationen und -anforderungen. Für vollautomatisches Rotorspinnen ist eine Auswahl von Aluminium-, Stahl- oder neXT-Generation-Rotoren in verschiedenen Beschichtungen und Durchmessern für Geschwindigkeiten von bis zu 150 000 U/min verfügbar. Für halbautomatisches Rotorspinnen gibt es Rotoren montiert mit passender elastischer Dämpfung. Sie haben verschiedene Beschichtungen, um auch extremen Bedingungen standzuhalten.

Kundennutzen

  • Verlängerte Lebensdauer
  • Optimierter Energieverbrauch

Abzugsdüsen

Abzugsdüsen für Rieter-Rotorspinnmaschinen sind das Produkt jahrelanger Erfahrung und Forschung zu Garneigenschaften. Sie sind in verschiedenen Materialien (Stahl, Keramik, Nano) und Formen verfügbar, um auch die striktesten Anforderungen zu erfüllen.

Kundennutzen

  • Höhere Spinnstabilität
  • Optimale Garnqualität
  • Hohe Rotorgeschwindigkeiten mit Nano-Abzugsdüsen

Stützscheiben

Nur Rieter-Stützscheiben sind exklusiv für beste Laufeigenschaften bei höchsten Rotorgeschwindigkeiten ausbalanciert. Umfangreiche Messungen haben eine 80% niedrigere Restunwucht im Vergleich zu anderen Herstellern ergeben. Bei Synthetikfasern vermeiden ANTIstatic-Stützscheiben Ablagerungen und verkürzen daher die Reinigungszeit erheblich.

Kundennutzen

  • Verschleissfest für eine längere Standzeit
  • Geringerer Energieverbrauch
  • Geringerer Wartungsaufwand
Product Manager Parts

Mr. Gabriel Wiedmann

Telefon+41 52 208 80 02

E-Mailgabriel.wiedmann(at)rieter.com

XS
SM
MD
LG
XLG