Präventive Wartungspakete

Präventive Wartungspakete («Preventive Maintenance Packages») sind Teilepakete für die Überholung von Rieter-Maschinen – von der Faser- über die Spinnereivorbereitung bis hin zum Endspinnen.
  1. Maximale Betriebszeit
  2. Einfache Planung präventiver Wartung
  3. Original Qualitätsteile zu deutlich niedrigerem Preis
[Translate to Deutsch:] Preventive Maintenance Package Draw frame

Maximale Betriebszeit

Extrem wettbewerbsintensive Marktbedingungen bedeuten, dass Garnproduzenten ihre Produktionsstopps minimieren müssen. Ein geplanter Wartungseinsatz mit Überholung ist weniger kostenintensiv als mehrere kurze Produktionsstillstände durch akute Probleme. Um Garnproduzenten durch die Maximierung der Betriebszeit zu helfen, ihren Wettbewerbern immer einen Schritt voraus zu sein, bietet Rieter präventive Wartungspakete an.

Präventiver Ansatz

Rieter-Maschinen sind bekannt für ihre hervorragende Leistung. Aber auch die beste Maschine braucht regelmässig Ersatzteile. Präventive Wartungspakete von Rieter umfassen jene Teile, die bei der Überholung von Maschinen am häufigsten ausgetauscht werden müssen, wenn diese für einen bestimmten Zeitraum in Betrieb waren. So können Garnhersteller ihre präventive Wartung einfach im Voraus planen.

Massgeschneidertes modulares Konzept

Das präventive Wartungspaket von Rieter ist ein modulares Angebot. Es besteht aus:

  • einem kundenspezifischen Wartungspaket, wozu alle nötigen Verschleissteile gehören, um Stillstandszeiten zu minimieren
  • empfohlenen Teilen zur Ergänzung des Wartungspakets und zur Maximierung der Betriebszeit
  • einem Wartungsservice (auf Anfrage), bei dem Rieter-Spezialisten das präventive Wartungspaket installieren und die erforderlichen Einstellungen vornehmen
Product Manager Modernization Solutions

Marc Simmen

Telefon+41 52 208 7473

E-Mailmarc.simmen(at)rieter.com

XS
SM
MD
LG
XLG