WILDload

Automatisches Laden und Hülsensortieren
  1. Einfache und schnelle Neubestückung des ROBOload
  2. Optimiertes Ressourcenmanagement
  3. Verbesserte Ergonomie durch weniger erforderliche Beugehaltungen

Beschreibung

Der WILDload ist ein Zusatzgerät für den ROBOload. Er ermöglicht die automatische Bestückung des ROBOload und ersetzt die manuelle Platzierung der Hülsen. Die Kapazität des WILDload-Hülsenmagazins ist gross genug, dass es auch in den längsten Maschinen eingesetzt werden kann.

RESSOURCENOPTIMIERUNG

Ein manuelles Zuführen und Ausrichten der Hülsen im ROBOload ist nicht mehr notwendig. Der WILDload entnimmt die unsortierten Hülsen automatisch einem fahrbaren Wagen und führt sie dem ROBOload zu.

KAPAZITÄT SELBST FÜR DIE LÄNGSTEN MASCHINEN

Die Kapazität des Hülsenmagazins des WILDload in Kombination mit der Kapazität des Hülsenmagazins des ROBOload reicht aus, um selbst in den längsten Maschinen eingesetzt werden zu können. Es gibt keine Stillstandszeiten der Spinnmaschinen aufgrund fehlender leerer Hülsen.

VERFÜGBARKEIT

Der WILDload ist verfügbar als Nachrüstung der Rieter Ringspinnmaschinen G 32, G 33, G 35 und G 36 sowie der Rieter Kompaktspinnmaschinen K 42, K 44, K 45 und K 46. Für die Installation des WILDload wird der ROBOload vorausgesetzt.

Product Manager Modernization Solutions

Marc Simmen

Telefon+41 52 208 7473

E-Mailmarc.simmen(at)rieter.com

XS
SM
MD
LG
XLG