Ganzstahlgarnituren für Vliesstoffe

Maximierter Durchsatz und einzigartige Gleichmässigkeit mit Hipro in jeder Vliesstoffanwendung
  1. Bis zu 10% höherer Durchsatz dank innovativer Geometrien
  2. Erhöhte Effizienz beim Kardieren
  3. 20% weniger Fehler im Vlies
Nonwoven Walze

Produktdetails

Herstellerunabhängig und mit einer unübertroffenen Fertigungstiefe werden Garnituren auf höchstem Qualitätsniveau produziert, um die Hauptaufgabe einer Krempelanlage – das Kardieren und Mischen von Fasern – stetig zu verbessern. Graf-Ganzstahlgarnituren für Krempelanlagen sorgen für eine optimale und den jeweiligen Bedürfnissen angepasste Qualität in der Verarbeitung von Chemie- und Naturfasern.

Hipro-Ganzstahlgarnituren

Mit Hipro-Garnituren kann, dank einer speziell konstruierten Wölbung an der Frontseite der Zähne, ein deutlich erhöhtes Faserrückhaltevermögen erreicht werden.

Wirtschaftlichkeit

Graf's erstklassige Ganzstahlgarnitur Hipro ermöglicht einen mehr als 10% höheren Durchsatz im Vergleich zu herkömmlichen Garnituren, dank optimierter Vliesführung vom Zylinder zur Abnahmewalze. Darüber hinaus reduziert sich der Faserflug, was die Effizienz des Hauptzylinders steigert.

Qualität

Hipro ermöglicht eine präzise Faserführung zum und vom Zylinder, was die Fehler im Vlies um beachtliche 20% reduziert. Das ermöglicht eine konstant hohe Prozessstabilität für eine reproduzierbare Vliesqualität während der gesamten Lebensdauer der Garnitur.

Oberflächenbehandlung

Je nach Rohmaterial kann das Oberflächenfinish entsprechend gewählt werden. 

Oberflächenausführungenmerkmale
Smooth Finish SFMechanische Behandlung zur Glättung und Verfeinerung der Garnituroberflächen, minimale Einlaufzeit, von Beginn an gleichbleibend hohe Qualität
BlankgehärtetBehandelte Garnitur mit zunderfreier Oberfläche
Needle Finish NFElektrochemisches Polieren und Abrunden aller Kanten an den Garniturzähnen für Spezialanwendungen

Anwendungen und Spezifikationen

Hipro bietet ein innovatives Zahndesign für effiziente Prozesse auf Walzenkrempeln und kann auf folgenden Walzen eingesetzt werden: Arbeiter (2), Abnehmer (4) und Stauchwalze (5). Diese hervorragenden, robusten Garnituren sind mit Standardprofil und als verkettete Garnituren erhältlich.

Einsatzgebiete

Hipro-Garnituren eignen sich für Endprodukte in Segmenten wie beispielsweise Hygiene, Medizin, Automotive, Filtration und Bodenbeläge.

Sowohl Hochleistungs- als auch konventionelle Krempel können vorzugsweise mit Hipro-Garnituren ausgestattet werden.

Für Hipro gibt es keine Beschränkungen bei den Fasertypen und Vliesgewichten (mit Ausnahme spröder Fasern).

 

Downloads

XS
SM
MD
LG
XLG