Erhebliche Rohmaterialeinsparungen

Buhler Quality Yarns, führender Anbieter von Garnen hoher Feinheit in den Vereinigten Staaten, hat seinen Hauptsitz in Jefferson, Georgia, USA. Mit 22 Jahren Erfahrung und 32 000 mit Rieter-Spinnmaschinen ausgestatteten Spindeln produziert das Unternehmen für Kunden in Nord- und Südamerika eine grosse Vielfalt von Garnen der Feinheiten Ne 12 bis 132.

Die Herausforderung

Buhler Quality Yarns hat sich auf die Fahnen geschrieben, in allem was das Unternehmen tut – vom Produkt bis zum Service – Spitzenleistungen zu erbringen. Nach mehreren Betriebsjahren sah sich die Spinnerei mit einem Nachlassen von Qualität und Effizienz konfrontiert.  Um unmittelbar auf die herausfordernde Situation zu reagieren, wandte sich Buhler an Rieter mit dem Anliegen, die Leistung der Spinnerei zu optimieren und das Unternehmen so schnell wie möglich wieder auf Kurs zu bringen.

Die Lösung

Zwei Rieter-Experten führten am Kundenstandort ein 5-tägiges Mill Assessment durch und unterzogen die gesamte Spinnerei, von der Putzerei bis hin zu den Ringspinnmaschinen, einer eingehenden Prüfung. Was zwischen den Rieter-Spezialisten und Buhler stattfand, war mehr als nur ein Assessment: Es war ein echter Know-how-Transfer von der obersten Führungsebene bis hin zu den Bedienern.  Während des Assessments justierte das Team verschiedene Maschineneinstellungen und unterzog den Vorreiniger UNIclean B10 einer gründlichen Überholung. Die Spezialisten führten ausserdem Vor-Ort-Erprobungen durch und berichteten über weiteres Potenzial für die Optimierung der Spinnerei. Zufrieden über die Ergebnisse des Mill Assessments, investierte Buhler in die After-Sales-Lösung. Diese umfasste die Aufrüstung der Kämmmaschinen und Karden, eine Neujustierung des Schmutzabscheidungsgrads in der Putzerei und an den Karden sowie technische Unterstützung zur effizienten Herstellung von Synthetikgarn.

Der Nutzen für die Buhler Quality Yarns Corp.

Es wurden erhebliche Rohmaterialeinsparungen erzielt: 4% bei Baumwolle und 2% bei Spezialfasern. Die Imperfektionswerte des Garns wurden ebenfalls deutlich verbessert (Abb. 1), und die Produktivität stieg um 6%.

MaschineballenöffnerKämmmaschine
ZielReduzieren der Nissenanzahl im KardenbandReduzieren der Nissenanzahl im Kämmband
MassnahmeAnpassen der Geschwindigkeit der AbnahmewalzeAnpassen der Fixkammeinstellung
Nissenanzahl vorher14789
Nissenanzahl nachher11031
Reduzierung25%65%

Abb. 1: Das Mill Assessment sorgte für eine bessere Qualität.

Insgesamt hatte sich die Investition in das Mill Assessment und in die After-Sales-Lösung durch die verringerten Produktionskosten nach weniger als 18 Monaten amortisiert, und Buhler hatte grösseren finanziellen Spielraum für weitere Investitionen.

Chris Daniels, Operations Manager bei Buhler Quality Yarns Corp.
Die Rieter-Experten haben eng mit unseren Mitarbeitenden zusammengearbeitet, um unsere Spinnerei von der Putzerei bis zum Endspinnen zu optimieren. Dank der Services zur Leistungsoptimierung konnten wir in unserer gesamten Spinnerei bei Baumwolle 4% und bei Spezialfasern 2% Rohmaterial einsparen. Chris Daniels, Operations Manager bei Buhler Quality Yarns Corp.

Über Buhler Quality Yarns Corp.

Buhler Quality Yarns, mit Hauptsitz in Jefferson, Georgia, USA, ist der führende Anbieter von Garnen hoher Feinheit in den Vereinigten Staaten. Das Unternehmen ist auf Garne spezialisiert, die aus Supima Extralangstapel-Baumwolle, TENCEL™ Modal mit Micro-Technologie und TENCEL™ Lyocell mit Micro-Technologie hergestellt werden. Auf die Zukunft ausgerichtet, ist Buhler ständig in Innovation begriffen und stolz auf seine revolutionären Techniken wie Rainbow und TransDry.

Buhler Quality Yarn Corp.

Telefon+1 706 367 9834

E-Mailsales(at)buhleryarns.com

XS
SM
MD
LG
XLG