Rieter

Drucken

Rieter AIRtransfer

Rieter AIRtransfer an der Rotorspinnmaschine R1

Rieter AIRtransfer an der Rotorspinnmaschine R1

Rieter AIRtransfer ist die optimierte Rotorreinigung an der Rotorspinnmaschine. Die Rotorreinigung wird nun nicht mehr nur durch den Roboter in Gang gesetzt, sondern die Rotorreinigung wird jetzt auch direkt vom Roboter ausgeführt. Der Roboter positioniert sich vor die Spinnstelle an der die Rotorreinigung anfällt. Ist er positioniert, fährt die Übergabeeinheit aus und koppelt sich an den gegenüberliegenden Anschluss der Rotorreinigung der Spinnstelle an. Ein Steuerungsmodul, das in den Roboter eingebaut wurde, regelt und vollzieht nun die Rotorreinigung an der Spinnstelle. Die Druckluftversorgung für die Rotorreinigung erfolgt jetzt über den Roboter und nicht mehr über die Pneumatikeinheit am Endgestell und den Ventilen an den Spinnboxen.

Anwendung

Rieter AIRtransfer ist geeignet für die Rotorspinnmaschinen R1 und RU 14/RU 14A.

Highlights

Rotorreinigungsventil

Rotorreinigungsventil

Druckluftverlust kann durch poröse/defekte Luftleitungen die zu den einzelnen Spinnstellen führen oder defekten Ventilen in den Spinnboxen entstehen. Der Druckluftverlust entfällt, da die komplette Druckluftversorgung für die Rotorreinigung in der Maschine ab Pneumatikeinheit im Endgestell nicht mehr benötigt wird. Die Druckluftversorgung für die Rotorreinigung erfolgt nun direkt durch den Roboter.

Bei der ursprünglichen Rotorreinigung wurden die Spinnstellen mit zunehmenden Abstand zum Endgestell (Lufteinspeisung) immer schlechter mit Druckluft versorgt, da zum einen der Druckluftverlust wirksam wurde, zum anderen sich ein Druckabfall einstellt. Jetzt ist die Versorgung konstant und maximal, da die Luft unvermittelt anhand Übergabeeinheit und „AIRpulse“ (getaktetes Ausblasen) übergeben wird.

Die Druckluft wird wahlweise durch die Funktion „AIRsave“ ein- und abgeschaltet. Die Reinigung wirkt am effektivsten am Anfang und Schluss der Reinigung, wo sich der Rotor dreht. Damit kann die Druckluft in der Zwischenzeit ausgeschaltet und eine Menge eingespart werden.

Vorteile

Druckluft-Übergabeeinheit

Druckluft-Übergabeeinheit

  • Vollständige Beseitigung von Druckluftverlusten
  • Geringer Druckluftverbrauch durch die Funktion “AIRsave”
  • Konstantes Halten des Drucks bei der Rotorreinigung an allen Spinnstellen
  • Unverminderter maximaler Druck durch Intervall-Reinigung “AIRpulse”
  • Verbesserte Reinigung bei Sicheldeckel durch die Funktion “PREclean”

Absaugröhrchen ECOrized

Nachhaltig Geld sparen beim Ringspinnen.
 mehr

News

Die Spinnerei UZTEX wird „ECOrized“

19.03.2014 - Die Spinnerei UZTEX wird „ECOrized“

Die usbekische Spinnerei UZTEX war einer der Gewinner des Rieter Wettbewerbs „Absaugröhrchen ECOrized“ vom Juni 2013. Der Preis war ein Nachrüstpaket mit dem energiesparenden... mehr

Rieter Calculator für iOS-Mobilgeräte: Textilumrechnungen leicht gemacht

05.03.2014 - Rieter Calculator für iOS-Mobilgeräte: Textilumrechnungen leicht gemacht

Rieter lanciert eine neue App. Es ist – ein einzigartiges Instrument für Nutzer aus der Textilbranche, mit dem sich auf Apple iOS-Geräten Textileinheiten umrechnen lassen.... mehr