Faservorbereitung

Perfekt abgestimmte Technologie von der Faser bis zum Band

Die Rieter-Faservorbereitung garantiert schonendes Öffnen, effizientes Reinigen und intensives Mischen der Fasern. Bedienerfreundliche, flexible Einstellungen und eine hohe Reinigungseffizienz bieten beste Voraussetzungen für eine hohe Garnqualität. Durch die optimal aufeinander abgestimmten Einzelkomponenten der Putzereilinie wird die bestmögliche Nutzung des Rohmaterials erreicht. Karden von Rieter überzeugen durch ihre exzellente Qualität bei höchster Produktion, basierend auf der bewährten Arbeitsbreite von 1,5 m und dem integrierten Schleifsystem für Garnituren.

Produkte

  • VARIOline

    Die Putzereilinie VARIOline steht für das variable Konzept um die Fasern optimal zu öffnen und zu reinigen. Das garantiert beste Garnqualität. Alle Putzereimaschinen sind für eine hohe Linienproduktion bis zu 2 400 Kilogramm pro Stunde ausgelegt. VARIOline verbraucht im Vergleich zu anderen Anbietern rund 40% weniger Energie.

    Mehr Info
  • Ballenöffner UNIfloc A 12

    Mit einer Linienproduktion bis 2 400 kg/h ist der UNIfloc A 12 äusserst wirtschaftlich. Das neue Maschinenkonzept nutzt einen drehmomentregulierten Direktantrieb und ein Abtragorgan mit einer Abtastkraftmessung. Dadurch werden die Faserflocken für den Putzereiprozess optimal vorbereitet.

    Mehr Info
  • Karde C 75

    Die Hochleistungskarde C 75 erzielt exzellente Qualitätswerte bei sehr hoher Produktion. Dies basiert auf der bewährten Arbeitsbreite von 1,5 Metern und 32 aktiven Deckeln. Eine präzise Deckelführung und die selektive Schmutzausscheidung ermöglichen eine ausgezeichnete Rohstoffausnutzung.

    Mehr Info
  • Karde C 80

    Die Karde C 80 produziert 30% mehr Kardenband im Vergleich zum aktuellen Benchmark. Die maximale technologisch Kardierfläche ist die Basis für hohe Produktivität, Bandqualität und Rohmaterialausnutzung. Die einfach zugängliche C 80 lässt sich leicht warten.

    Mehr Info
XS
SM
MD
LG
XLG