Rieter an der ITMA Asia 2016

Stand von Rieter auf der ITMA Asia 2016

Viel beachtete Lösungen zum Spinnen von synthetischen Fasern und Mischungen

Im chinesischen Markt haben Textilien aus Synthesefasern und Fasermischungen einen hohen Anteil. Dementsprechend gross ist bei den Spinnereien die Nachfrage nach Lösungen für die Verarbeitung dieser Basismaterialien. An der Textilmaschinenmesse ITMA Asia 2016 in Schanghai (21.-25. Oktober) setzte Rieter deshalb den Schwerpunkt auf entsprechende Angebote. Unter den Marken Rieter, Bräcker, Graf, Novibra und Suessen zeigte das Unternehmen seine Produkt- und Serviceinnovationen für Gesamtsysteme, Spinnereivorbereitung und Endspinnverfahren.

Rieter informierte die Messebesucher unter anderem über das umfassende Portfolio der After-Sales-Dienstleistungen, über Komponenten zur wirtschaftlichen Herstellung hochwertiger Garne sowie über das erweiterte Monitoring-System SPIDERweb zur optimalen Nutzung der Spinnerei.

Die präsentierten Lösungen fanden bei den Messebesuchern starke Beachtung. Auf besonders grosse Resonanz stiess die neue Einkopf-Strecken-Generation RSB-D 50, die eine bisher unerreichte Produktivität bei höchster Qualität bietet. Sie erlaubt eine bis zu 33 % höhere Liefergeschwindigkeit bei signifikant tieferem Energieverbrauch. Auch die Luftspinnmaschine J 26, gegenüber dem Vorgängermodell weiter verbessert und erstmalig in China präsentiert, erfreute sich grosser Aufmerksamkeit. Diese Maschine wird für die Verarbeitung von Viskose, gekämmter Baumwolle und Mischungen angeboten. Sie ermöglicht die wirtschaftliche Produktion eines breiten Garnspektrums.

Zahlreiche Personen aus China, aus benachbarten asiatischen Ländern und aus weiteren Märkten haben den Rieter-Stand besucht. Wir von Rieter durften mit unseren Gästen viele interessante und ergiebige Gespräche führen. Ein herzliches Dankeschön an unsere Kunden und alle, die Rieter an der ITMA 2016 besucht haben.

Download

Relindis Wieser

Head Group Marketing & Communication
Klosterstrasse 32
8406 Winterthur
Switzerland

Über Rieter
Rieter ist der weltweit führende Anbieter von Systemen für die Kurzstapelfaser-Spinnerei. Das Unternehmen mit Sitz in Winterthur (Schweiz) entwickelt und fertigt Maschinen, Systeme und Komponenten für die Verarbeitung von Naturfasern und synthetischen Fasern sowie deren Mischungen zu Garnen. Rieter ist der einzige Anbieter weltweit, der sowohl die Prozesse für Spinnereivorbereitung als auch sämtliche vier am Markt etablierten Endspinnverfahren abdeckt. Das Unternehmen ist mit 16 Produktionsstandorten in zehn Ländern vertreten und beschäftigt weltweit rund 5 067 Mitarbeitende, davon etwa 21 % in der Schweiz. Rieter ist an der SIX Swiss Exchange unter dem Tickersymbol RIEN kotiert.   www.rieter.com

XS
SM
MD
LG
XLG