Verarbeitung von gefärbten Recyclingfasern auf der R 37

Der Standort von Cangnan Zijian Cotton Co., Ltd. befindet sich im Cangnan County in der Provinz Zhejiang (China). Das Unternehmen ist auf die Produktion von recycelten, gewebten Denim-Garnen Ne 7/Ne 10 spezialisiert, die hauptsächlich auf dem heimischen Markt verkauft werden. Zijian nutzt als Rohstoff eine Mischung aus recycelter Baumwolle und Polyester. Dafür werden Stoffabfälle nach Farbe kategorisiert, geöffnet und mit Polyester vermischt. Diese Mischung wird direkt in gefärbtes Garn verarbeitet, sodass der nachgelagerte Prozess des Bleichen und Färbens entfällt. Mit der semiautomatischen Rotorspinnmaschine R 37 von Rieter profitiert Zijian von einer effizienten Garnproduktion und erfüllt die Webanforderungen seiner Kunden.

Herausforderung

Die Anforderungen an Garnqualität sind gestiegen, da Webereien und andere Abnehmer hohe Ansprüche an die Gewebeoberfläche stellen. Sobald die Garnqualität den Anforderungen der Weberei aufgrund von Garnbrüchen und Garnimperfektionen nicht mehr genügt, müssen Spinnereien dies bis zu einem gewissen Grad wirtschaftlich kompensieren. Da es sich bei Zijian um eine kleine Spinnerei handelt, die sich kontinuierlich weiterentwickelt, muss einerseits die Garnqualität und Anerkennung der Kunden sichergestellt werden. Andererseits werden Spinnmaschinen mit hoher Leistung und guter Stabilität benötigt, um eine reibungslose und effiziente Garnproduktion sicherzustellen.       

Lösung

Die semiautomatische Rotorspinnmaschine R 37 ist die richtige Wahl für gefärbte Recyclingfasern. Sie bietet selbst bei kleinen Chargen mit unterschiedlichen Farben maximale Flexibilität. Da die Maschinenseiten voneinander unabhängig sind, können auf jeder Seite unterschiedliche Chargen gesponnen werden. Dank der neuen Spinnbox erfolgt eine gezieltere Abscheidung von Schmutz und Kurzfasern. Der Gutfaserverlust wird reduziert. Die Garnqualität ist hoch und das Garn weist eine hohe Festigkeit sowie nur wenig Imperfektionen auf. Der niedrige Energieverbrauch und die einfache, zeitsparende Handhabung durch das Bedienpersonal senken die Produktionskosten. 

Vorteile für den Kunden

Die R 37 verfügt im Vergleich zu den Maschinen der Wettbewerber über eine höhere Garnliefergeschwindigkeit, eine bessere Garnqualität und -stabilität sowie langfristig über eine hohe Rentabilität. Der Energieverbrauch pro Tonne Garn wurde bei Zijian dank hocheffizienter Hauptantriebe und dem energiesparenden Gestaltungskonzept reduziert. Das vereinfachte Design der R 37 hilft, Kosten für den Austausch von Komponenten nach längerem Betrieb zu sparen. Bei hohem Verschleiss durch stark abrasive Rohstoffe kann der Faserkanal problemlos gewechselt werden. Auch der Schmutzkanal kann zur Anpassung an den Rohstoff werkzeuglos ausgetauscht werden. 
Aufgrund seiner hohen Qualität bevorzugen Kunden das auf der R 37 produzierte Garn. Da das Garn nicht mehr in den nachgelagerten Prozessen gefärbt werden muss, erzielt Zijian einen höheren Preis.  Ausserdem ist die Produktion des gefärbten Garns nachhaltiger, da weniger Chemikalien eingesetzt werden und die Wasserbelastung geringer ist. Dadurch wird das Garn bei Garnhändlern und Webereien noch beliebter.

Die Rotorspinnmaschine R 37 zeichnet sich durch eine hohe Liefergeschwindigkeit, gute Ausstattung, hochwertige Komponenten, hohe Verarbeitungsgenauigkeit und einfache Bedienung aus. Sogar beim Spinnen von Grobgarn verfügt die R 37 über eine sehr attraktive Liefergeschwindigkeit.Shanghao Li, General Manager

Über Cangnan Zijian Cotton Co., Ltd

Der Standort von Cangnan Zijian Cotton Co., Ltd. befindet sich im Cangnan County der Stadt Wenzhou in der Provinz Zhejiang (China). Das Unternehmen ist auf die Produktion von recycelten, gewebten Denim-Garnen Ne 7/Ne 10 spezialisiert, die hauptsächlich auf dem heimischen Markt verkauft werden.

Cangnan Zijian Cotton Co., Ltd

Telefon+86 577 64410035

XS
SM
MD
LG
XLG