Rieters Recycling-Toolbox

Drei Tools um hochwertige Ringgarne zu spinnen
  1. Vollständige Reinigung der recycelten Fasern
  2. Verbesserte Garnqualität
  3. Bessere Eigenschaften der textilen Fläche

Innovation im Recycling

Mit Rieters Recycling-Toolbox ist es möglich, feine Ringgarne mit einem hohen Anteil recycelter Fasern zu spinnen, deren Qualität mit der von Ringgarnen aus 100% Rohbaumwolle vergleichbar ist. Jedes Tool trägt zu einem anderen Garnqualitätskriterium bei. Versuche haben bestätigt, dass die recycelten Fasern durch Vorkardieren perfekt gereinigt werden, bevor sie dem Spinnprozess zugeführt werden. Das Kämmen entfernt sehr kurze Fasern, und das Kompaktieren gibt dem Garn den letzten Schliff.

Um die Auswirkungen der verschiedenen Tools zu zeigen, hat Rieter einen Versuch mit einer Mischung aus 50% mechanisch recycelten Fasern und 50% unbehandelter Baumwolle durchgeführt, die zu einem Ringgarn der Garnfeinheit Ne 30 versponnen wurde. Ein normal versponnenes kardiertes Baumwoll-Ringgarn (entspricht 50% Uster Statistics) dient dabei als Referenz. Um der Qualität unbehandelter Baumwolle so nah wie möglich zu kommen, wird die Toolbox genutzt.

Vorkardieren zur vollständigen Reinigung

Das erste Tool ist das Vorkardieren – ein zusätzlicher Reinigungsschritt, der erhebliche Auswirkungen hat. Vorkardieren bedeutet, dass die Karde C 77 direkt mit der Reissmaschine verbunden wird. Dieser Schritt hat einen doppelten Nutzen: Die recycelten Fasern werden vollständig von Garnstücken befreit, während die Anzahl Nissen verringert wird. Die Nissen und Dickstellen im Ringgarn um 50% verringert werden können. Spinnereien erhalten somit nur vollständig aufgelöste und gereinigte Fasern für ihre Spinnlinie.

Kämmen zur Verbesserung der Garnqualität

Das zweite Tool ist das Kämmen. Es verbessert die Faserqualität, indem es kurze Fasern, Nissen und Verunreinigungen entfernt. Da mechanisch recycelte Baumwolle aufgrund ihres hohen Kurzfaseranteils besonders anspruchsvoll in der Verarbeitung ist, erweist sich das Kämmen dieser Fasern als vorteilhaft. In Verbindung mit dem Vorkardieren lässt sich so eine Garnqualität mit verringerten Imperfektionen erzielen, die mit der von kardiertem Garn aus Rohbaumwolle vergleichbar ist.

Kompaktieren für den letzten Schliff

Das dritte Tool ist das Kompaktieren der Fasermischung. Dieses Tool verleiht dem Garn den letzten Schliff. Das Kompaktieren ist besonders vorteilhaft für die Garnfestigkeit und die Haarigkeit und wirkt sich somit auch positiv auf den Garnabrieb aus. Das wiederum verbessert das Laufverhalten in der Weiterverarbeitung und verlängert auch die Haltbarkeit der Endprodukte. Dies ist besonders aus Nachhaltigkeitsgründen erstrebenswert.

Imperfektionen im Garn
Ringgarn, Mischung aus Baumwolle (Senegal) und mechanisch recycelter Baumwolle rCO, Ne 30
  • Com4recycling-Spinnsysteme

    Das technologische Know-how von Rieter ermöglicht die Verwendung recycelter Fasern zum Spinnen von Ring-, Kompakt- und Rotorgarnen. Indem die technologischen Grenzen des Recycling verschoben werden, tragen Rieter-Systeme dazu bei, den Kreislauf in der Textilbranche zu schliessen.

    Mehr Info
  • Kämmen recycelter Baumwollmischungen

    Angesichts der potenziellen Reduzierung des Kurzfaseranteils und der Nissenzahl ist der Kämmprozess für recycelte Baumwollmischungen von grossem Interesse. Von Rieter durchgeführte Studien zeigen, wie sich die Kämmmaschine erfolgreich zum Spinnen von recycelten Ring- und Kompaktgarnen nutzen lässt.

    Mehr Info

Garnlizenzen für Com4recycling

Um Recyclinggarne noch besser im Markt zu verankern, werden diese in die bewährte Com4-Garnfamilie von Rieter aufgenommen. Com4 ist eine weltweit registrierte Marke für auf Rieter-Endspinnmaschinen gesponnene Garne. Com4recycling-Lizenzen für recycelte Ring-, Kompakt- und Rotorgarne sind jetzt erhältlich. Spinnereien, die recycelte Garne mit einer Karde, Strecke und Endspinnmaschine von Rieter herstellen und zusätzliche eine Zertifizierung des Global Recycling Standards (GRS) haben, können eine Com4recycling-Garnlizenz beantragen.

Downloads

Recycling – Broschüre

The Increasing Importance of Recycling in the Staple-Fiber Spinning Process – Broschüre

Verbesserte Qualität der recycelten Ringgarne – Broschüre

XS
SM
MD
LG
XLG