Rieter und Haelixa bringen gemeinsam eine automatisierte und in hohem Masse skalierbare Lösung für die Rückverfolgbarkeit in der Textilindustrie auf den Markt.

Mit diesen beiden neuen Werkzeugen ist es möglich, maximale Produktivität zu erreichen und gleichzeitig die Kosten zu senken: Stroboskop und Ringzentriervorrichtung.

Graf bietet jetzt drei innovative Anwendungspakete für Kardengarnituren, die speziell für die Verarbeitung von Recyclingfasern entwickelt worden sind.

Nutzeffekt, Stabilität und hohe Qualität sind entscheidende Faktoren bei der Produktion von Filamentgarnen und synthetischen Fasern. Das Geheimnis des Erfolgs liegt in der Wahl der richtigen Bauteile.

Jeder Garnhersteller träumt davon, die perfekt gewickelte Spule zu erzeugen, um die nachgelagerten Verarbeitungsschritte, wie das Färben oder Weben, möglichst reibungslos durchführen zu können.

Spinnova investiert als Vorreiter für nachhaltiges Garn auf Holzbasis in eine Rieter-Anlage.

Passen Sie sich an die aktuellen Marktanforderungen an und rüsten Sie die Baumwollspinntechnik für die Verarbeitung von Chemiefasern und Mischungen um.

Rieters Expertise verhilft der umweltfreundlichen Faser des Spezialchemie-Unternehmens Eastman zu grösserer Marktdurchdringung und gibt Modemarken eine wahrhaft nachhaltige Option.

Der Läufer STARLETplus von Bräcker ist die perfekte Wahl für das Spinnen von aggressiven Chemiefasern.

XS
SM
MD
LG
XLG